Other Social Sciences

Die Lehre vom feinstofflichen Körper in der westlichen by G R Mead

By G R Mead

Show description

Read Online or Download Die Lehre vom feinstofflichen Körper in der westlichen Tradition. Geistkörper, Strahlenkörper und Auferstehungskörper in der Erfahrungswelt der ... Gnostiker und Hermetischen Philosophen PDF

Best other social sciences books

Three Kingdoms and Chinese Culture

This can be the 1st book-length remedy in English of 3 Kingdoms (Sanguo yanyi), frequently considered as China’s first nice classical novel. Set within the historic interval of the disunion (220–280 AD), 3 Kingdoms fuses historical past and well known culture to create a sweeping epic of heroism and political ambition.

Open Vistas: Philosophical Perspectives of Modern Science

Traits In technological know-how sequence, quantity three.

Hyperreality and Global Culture (Routledge Social Futures Series)

This publication explores a global the place the bounds among fact and illustration became blurred, a global the place l. a. legislation is used to coach attorneys. Drawing on examples from worldwide, Nick Perry offers a desirable and interesting research of either widely used gadgets and events in addition to the more odd and absurd.

Extra resources for Die Lehre vom feinstofflichen Körper in der westlichen Tradition. Geistkörper, Strahlenkörper und Auferstehungskörper in der Erfahrungswelt der ... Gnostiker und Hermetischen Philosophen

Sample text

In Zusammenhang mit den Jenseitsvorstellungen möchte ich hier einen Punkt hervorheben, der gegen die Auffassung einer 36 Die Lehre vom feinstofflichen Körper körperlosen psyché spricht: Das Jenseits, sei es nun Schattenwelt des Hades oder paradiesisches Eleusis, spiegelt in gewissem Sinne unsere Welt wider, ist mehr oder weniger ein Bild davon, das heißt, nur für eine verkörperte Seele - eben die psyché ergibt sich eine sinnvolle Existenz in jenseitigen Gefilden. Die Hoffnung auf jenseitiges Leben schließt zugleich die Bewahrung der Individualität ein.

Jedenfalls ist sonnenklar, dass letztere wirklich nichts mit dem dreimal Größten Hermes zu tun hat. Aber stammt die Alchemie in einem gewissen Sinne doch aus dem Ägyptischen? Es kann sehr wohl sein, dass sich ihr niederer Aspekt teilweise, ja vielleicht sogar in einem größeren Ausmaß von den Werkstätten der ägyptischen Handwerker herleiten lässt. 64 Die Lehre vom feinstofflichen Körper Der höhere Aspekt kann, insofern dieser in Verbindung zu allen großen Traditionen der Wiedergeburtslehren stand, zum Teil auf die weithin berühmte Weisheit des alten Ägyptens zurückgeführt werden, obschon klar erkennbare Spuren der Alchemie hier nicht leicht zu finden sind.

Es ist wahr, das Wissen über das hohe Ziel dieses menschlichen Strebens durfte der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden. Seine Verbreitung war lange Zeit mit dem strengsten Tabu belegt. Eifersüchtig pflegte man alles, was dieses Geheimnis betraf, zu hüten, und die Gnosis dieser Art war strikt den Auserwählten vorbehalten, deren Mut und Charakter erst nach langer Prüfung vollen Anklang gefunden hatte. Aber die weit verbreitete, spirituelle Gärung anfangs unseres Zeitalters zeigt - wenn ich mich nicht durch meine Deutung der Geschichte zu einer falschen Interpretation habe verleiten lassen dass die Macht dieses bisher nie in Frage gestellten Tabus abzubröckeln begonnen hatte.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 31 votes