German 9

Demokratie und Internet: Der Einfluss von by Arne Rogg

By Arne Rogg

Ist das strength des web noch nicht ausgeschöpft, weil es noch keine Anknüpfungspunkte in der realen Politik und den realen Institutionen der Demokratie gibt? Oder sind die ersten Hoffnungen bereits durch eine ernüchternde Desillusionierung der reinen Technikanwendung vertrieben? Diese Fragen werden im Buch diskutiert. Die Möglichkeitsräume des Virtuellen, die Nachahmung der Wirklichkeit und die Erschaffung einer Wirklichkeit, markieren einen wichtigen qualitativen Unterschied: Er weist auf unterschiedliche Abhängigkeiten zwischen dem Wirklichen und dem Virtuellen. Je nach dem, ob das Wirkliche unsere Vorstellung vom Virtuellen oder ob die Virtualität unsere Vorstellung von der Wirklichkeit prägt. Für demokratische Politik bildet dieser Übergang eine bedeutsame Grenze. Auf der einen Seite werden Mittel, Werkzeuge der tradierten Politik in ein anderes Medium übersetzt, auf der anderen Seite ermöglicht der Einsatz der Neuen Medien Politikmittel und -stile, die nur in diesen Medien, in der Virtualität möglich sind. Das Buch untersucht den Einfluß der computervermittelten Kommunikation an Hand von vier exemplarischen Kernkomponenten von Demokratie, um zu einer demokratietheoretischen Bewertung dieses Einflusses zu gelangen.

Show description

Read or Download Demokratie und Internet: Der Einfluss von computervermittelter Kommunikation auf Macht, Repräsentation, Legitimation und Öffentlichkeit PDF

Similar german_9 books

Lehrbuch der Algebra: Kleine Ausgabe in Einem Bande

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Ökonomie des Tourismus durch Sportgroßveranstaltungen: Eine empirische Analyse zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006

Sportgroßevents ziehen Besuchermassen aus dem In- und Ausland an und stellen zunehmend ein device der Standortpolitik der jeweiligen Austragungsorte dar. Damit können durch gesellschaftliche Mobilisierung, Werbe- und Imageeffekte sowie nicht zuletzt wirtschaftliche Wirkungen attraktive sozioökonomische Impulse in den Ausrichtungsregionen gesetzt werden.

Die Erfolgsgeheimnisse des Marketingmanagers: Die ungeschriebenen Gesetze auf dem Weg zum CMO

„Marketingstudenten werden an den Universitäten mit fachlichem Rüstzeug ausgestattet. Wie guy aber wirklich Karriere im advertising macht, welche Fragen sich an den entscheidenden Punkten stellen und welche Kompetenzen entscheidend sind, das verrät das vorliegende Buch. " Prof. Dr. Manfred Bruhn, Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere für advertising und Unternehmensführung an der Wirtschaftswiss.

Extra resources for Demokratie und Internet: Der Einfluss von computervermittelter Kommunikation auf Macht, Repräsentation, Legitimation und Öffentlichkeit

Sample text

Daher werden diese Funktionen normalerweise nur den Administratoren der Listen zugiinglich gemacht. 3 Newsgroups Die Kommunikation in den Newsgroups des Usenet Hisst sich am besten mit einem weltweiten schwarzen Brett vergleichen, das, aufgeteilt in unzahlige Abschnitte, fiir jedes Spezialinteresse einen eigenen Bereich anbietet. "Eine Newsgroup ist ein schriftliches Austauschforum zu einem definierten Therna, [... ] bei dem die Beitrage nicht wie bei Mailinglisten automatisch per EMail an einen festgelegten Kreis von eingetragenen Mitgliedern (PushPrinzip: passives Versorgt-werden mit Informationen) verschickt werden, sondern auf Newsservern offentlich zuganglich bereitstehen und von Interessierten dort abgeholt werden konnen (Pull-Prinzip: aktives Besorgen von Informationen)" (Doring 1998: 58).

Die RFC sind auch eine Art der Geschichtsschreibung des Internet und auch selbst Gegenstand mythologischer Verkliirung. ,,1m Jahr 1969 trug sich neben finition. Diese teilt das Netz in drei Spharen oder Schichten auf. Die innerste Schicht ist das Core-Internet. Hierzu gehOren die Computer, die Information bereitstellen und auf die mittels verschiedenster Dienste von auBen zugegriffen werden kann. Zu dieser Core-Schicht gehoren zum Beispiel die Universitatsnetze, die staatlichen Rechnernetzwerke und die groBen Content-Provider.

Die Technik der Computer mit ihrer ,magischen' Oberfliiche bietet genauso wie die Fiktionen der Virtualitiit eben falls diese Widerhaken, an denen sich die Gedanken der Menschen zur Beschreibung einer ihrer Wirklichkeiten leicht einhiingen konnen. 1 Technische Grundlagen Eine technische Definition des Internet geht davon aus, dass das Internet ein Netzwerk von Computern ist beziehungsweise ein Netzwerk bestehend aus Computernetzwerken, die miteinander iiber das Transmission Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP) miteinander kommunizieren.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 32 votes